Jump to content

Recommended Posts

 Atmen Sie durch

Die wissenschaftlichen Zusammenhänge der hyperbaren Sauerstoffbehandlung

Das Luftvolumen, das wir einatmen, besteht aus etwa 20.9 % Sauerstoff, 78 % Stickstoff und geringen Mengen Argon, Kohlendioxid, Neon, Helium und Wasserstoff. Der Sauerstoff in unserer Atemluft gelangt von unserer Lunge zu den roten Blutkörperchen in unserem Blutkreislauf.

Unter normalen Bedingungen absorbieren die Zellen nur 25% des Sauerstoffs in ihren Mitochondrien. Die Mitochondrien sind die Kraftwerke unserer Zellen und wandeln Sauerstoff und Nährstoffe in ATP (Adenosintriphosphat) um. Dieser Vorgang wird als aerobe Atmung bezeichnet und ist der Hauptgrund, warum wir Sauerstoff einatmen.

In einer hyperbaren Sauerstoffkammer drückt der Druck Sauerstoff in unsere Lunge, in die Blutbahn und in die Zellen, damit die Absorptionsrate in den Zellen erhöht wird. Den Mitochondrien wird mehr Sauerstoff zugeführt, wodurch die Energieerzeugung erhöht wird.

aebc555dcc23afef963178d0da666b4f.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...